Die Idee


Theater OHNE Subventionen!
Das KleinKunstCafé ist ein gemütliches Café-Theater. Im Unterschied zu allen anderen Theatern in Wien schreiben die Künstler ihre Stücke selber und komponieren die Musik. Nebenbei stehen sie auch hinter der Bar, aber eigentlich und hauptsächlich stehen sie auf der Bühne! Gespielt werden eigene Produktionen, in denen die verschiedenen Genres verschmelzen: Musiktheater, Kabarett und klassisches Theater.


Der kleine Raum macht die Performance zu einem persönlichen Erlebnis. Mag man den Zuschauern glauben, die das KleinKunstCafé bereits kennen, betritt man hier eine andere Welt.


Photo: Masaki Okada


Zum Gästebuch.


zur Hauptseite